Datenschutzerklärung der m3connect GmbH

Datenschutzerklärung der m3connect GmbH

m3connect nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten dass Sie wissen, welche Informationen wir sammeln, wie wir sie verwenden und welchen Einfluss Sie selbst auf deren Verwendung haben. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Telemediengesetzes (TMG).
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Welche Daten wir erheben

Wir speichern Ihre IP- und MAC-Adresse zum Betrieb Ihres Internet-Zugangs, um den erneuten Zugang zu vereinfachen und zeichnen dies gelegentlich zur Fehlerdiagnose auf. Sofern Sie bei Ihrer Registrierung persönliche Angaben gemacht haben speichern wir diese für die Dauer der Vertragsdurchführung. Unvollständige oder falsche Registrierungsdaten werden akzeptiert um Ihnen eine anonyme Nutzung zu ermöglichen. Allerdings können wir dann gegebenenfalls keine Rechnung zu stellen.

Sollten Sie über unsere Seiten zahlungspflichtige Dienste kaufen, dann speichern wir Zeitpunkt, Lokation, Produkt und Ihre Registrierungsdaten um die Zahlung durchführen zu können. Ihre während der Zahlung eingegebenen Daten sieht nur der jeweilige Zahlungsdienstleister. Wir haben keine Möglichkeit darauf zuzugreifen.

An ausgewählten Standorten sind wir beauftragt die örtlichen Telefone zu betreiben. Dabei fallen die bei der Telefonie üblichen Metadaten an: Gesprächspartner, Zeitpunkt und Dauer des Gesprächs. Damit diese abgerechnet werden können melden wir die Metadaten an unseren Auftraggeber, dabei wird die externe Nummer anonymisiert.

Auf unseren Web-Seiten finden Sie ein Kontaktformular, in dem Sie Ihren Namen, die postalische Anschrift, Telefon-/Faxnummer und e-Mail-Adresse angeben können. Wir verwenden diese Informationen nur für eine Rückantwort.

Cookies

Wir möchten wissen wie gut Sie mit unseren Webseiten zurechtkommen. Deshalb verwenden wir Matomo (vormals Piwik). Dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. „*Cookies*“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzte IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für die Matomo-Analyse anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Maus­klick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Server-Log-Files

Unser Webserver erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:
• Browsertyp und Browserversion
• verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Die IP-Adresse des Abrufgerätes
• Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Die Speicherdauer für Server-Log Files beträgt 3 Monate.

Wie wir Ihre Daten verwenden

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte, insbesondere nicht für Werbezwecke oder Analyse Ihrer Internet-Nutzung. Einem Gerichtsbeschluss oder der Anfrage einer gesetzlich oder vertraglichen auskunftsberechtigten Stelle müssen wir aber nachkommen.

Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern
Nach Verarbeitung Ihrer Daten werden die erhobenen personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bestehen.

Links zu anderen Websites
Unser Seiten verweisen auch auf Seiten Dritter. Wir sind weder in der Lage noch verpflichtet deren Einhaltung gesetzlicher Datenschutzbestimmungen zu gewährleisten.

SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Datensicherheit und Datenschutz, Kommunikation per E-Mail

Ihre personenbezogenen Daten werden durch technische und organisatorische Maßnahmen so bei der Erhebung, Speicherung und Verarbeitung geschützt, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind.
Bei einer unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit auf dem Übertragungsweg zu unseren IT-Systemen von uns nicht gewährleistet werden,
sodass wir bei Informationen mit hohem Geheimhaltungsbedürfnis eine verschlüsselte Kommunikation oder den Postweg empfehlen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung und Übertragbarkeit

Sie haben einmal pro Jahr ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Übertragung oder Löschung Ihrer Daten.
Ihre Daten werden von uns auf erstes Anfordern gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen.
Sie können eine uns erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, also jederzeit widerrufen.

Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen können Sie jederzeit an folgende Adresse senden:

m3connect GmbH
Datenschutzbeauftragter Bernd Zimmer
Friedlandstr. 18
52064 Aachen
datenschutzbeauftragter@m3connect.de
Telefon: +49 241 980986-0

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 I DSGVO

Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf unserer Seite Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie selbstverständlich jederzeit eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeiführen.
Unabhängig davon steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden.
Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Verstoßes zu, d.h. Sie können die Aufsichtsbehörde, an die Sie sich wenden, an den oben genannten Orten wählen. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann über den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

Fragen und Anregungen

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zu unserer Datenschutz-Regelungen haben, können Sie uns gerne unter datenschutzbeauftragter@m3connect.de kontaktieren.

Verantwortlicher i.S.d. Art. 4 Abs. 7 DSGVO

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze
der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

m3connect GmbH
Emilio Dragas
Friedlandstr. 18
52064 Aachen
Telefon: +49 241 980986-0

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten:

Bernd Zimmer
Friedlandstraße 18
52064 Aachen
datenschutzbeauftragter@m3connect.de
Telefon: +49 241 980986-0

Das Internet unterliegt einem ständigen Wandel hinsichtlich Technik, Gebrauch und Rechtsprechung. Das wird gelegentliche Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erfordern, wir werden Sie hier entsprechend informieren.

Aachen, den 25.5.2018