26.06.2017

Neugierig auf Neues: Zu Besuch auf der HITEC Toronto

Zum ersten Mal ist die Stadt Toronto Gastgeber für die HITEC (Hospitality Industry Technology Exposition and Conference).
Vom 26. bis 29. Juni versammeln sich über 300 Firmen im Metro Toronto Convention Centre, um das Neuste rund um den Bereich Hospitality vorzustellen und damit zu begeistern. Neugierig auf aktuelle Top-Technologien, mischen wir uns unter die Leute, knüpfen neue Kontakte und genießen die Gastfreundschaft auf der weltgrößten Hospitality Messe.

Wir freuen uns sehr über die erfrischenden Ideen und werden viele positive Erfahrungen, neue Ansätze und einen motivierten, kreativen Kopf mit nach Hause nehmen.

26.04.2017

m3connect informiert über Karrieremöglichkeiten auf der meet@ fh-aachen

Heute haben interessierte Studierende und Absolventen noch bis 16 Uhr die Möglichkeit, sich auf der hochschuleigenen Karrieremesse der Fachhochschule Aachen über Karriereangebote verschiedener Unternehmen aller Größen und Branchen zu informieren.

Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand und erfahren Sie mehr über die Karrieremöglichkeiten in unserem Unternehmen. Unser Team hilft Ihnen gerne weiter und vielleicht können wir uns schon bald über Ihre Bewerbung freuen!

Fachhochschule Aachen
Eupener Straße 70
10 – 16 Uhr

29.03.2017

conn4hospitality: Mit Best-Of-Zertifikat geht es zum IHTF nach Paris

Der WiFi Service von m3connect für die Hotellerie ist in der Bestenliste 2017 beim Innovationspreis-IT der Initiative Mittelstand

Aachen, 22. März 2017. Die integrierte WiFi-Lösung conn4hospitality für Hotels des Aachener Unternehmens m3connect hat das Best-Of-Zertifikat der Initiative Mittelstand erhalten. In der Kategorie Branchensoftware überzeugte das System als erste und einzige Lösung, die alle wichtigen IT-basierten Services der Hotellerie in einer Gesamtlösung zusammenfasst. Damit gehört conn4hospitality zu den besten Lösungen beim Innovationspreis-IT 2017. Europas führender Wireless Internet Service Provider wird seine Hotellösung vom 5. bis 7. April auch auf dem International Hotel Technology Forum (IHTF) in Paris vorstellen.

Digital Signage, WiFi Portale, Gäste-Informationssysteme, Video on Demand, Voice over IP und Zimmer-TV-Portale können mit wenigen Klicks aufeinander abgestimmt werden und personalisierte Botschaften an den Gast ausstrahlen. Gäste können Inhalte von ihrem Smartphone aus direkt auf dem Bildschirm im Hotelzimmer wiedergeben. Zudem ermöglicht conn4hospitality den Aufbau eines geschützten Private Area Networks (PAN), durch das die Gäste zum Beispiel vom Konferenzraum aus die Klimaanlage im Zimmer steuern oder vom Zimmer auf Inhalte des Konferenzraums zugreifen und eigene Geräte verbinden können.

Teure Investitionen überflüssig – gut für den Mittelstand

Die Initiative Mittelstand versteht sich als Interessengemeinschaft zur Unterstützung mittelständischer Unternehmen. Für den Mittelstand eignet sich conn4hospitality besonders gut, da es sich um eine cloudbasierte Lösung handelt. Die Hoteliers benötigen keinen zusätzlichen Server und auch die Lösung selbst bleibt immer auf dem neuesten Stand. Teure Investitionen in Hard- und Software sind nicht notwendig. Marketingkampagnen können ganz einfach im integrierten Content Management System angelegt werden und auf allen hoteleigenen Geräten sowie den Geräten des Gastes ausgestrahlt werden. Den Überblick behält man mit dem integrierten Dashboard, das man selbst über Widgets konfigurieren kann.

Die cloudbasierte Gesamtlösung auf WiFi-Basis, die extra für die Hotellerie entwickelt wurde, bietet nicht nur exzellentes WLAN, sondern bündelt zahlreiche Leistungen, die den Gästen ihren Hotelaufenthalt angenehmer machen, in einem einfach zu bedienenden Gesamtsystem. Das hilft den Hotelbetreibern, persönlicher und zielgerichteter mit ihren Gästen zu kommunizieren, passgenaue Informationen und Entertainment-Inhalte anzubieten. Die eigene Marke, Produkte und Dienstleistungen lassen sich zudem mit conn4 erfolgreicher vermarkten.

Beim Branchentreff IHTF im Pariser Disneyland können sich Besucher direkt von den vielen nützlichen Features der Gesamtlösung überzeugen. Im Disney´s Hotel New York Hotel Convention Center in Marne-la-Vallée ist m3connect vom 5. bis 7. April mit conn4hospitality im Ausstellungsbereich zu finden.

20.03.2017

IHG Europe Conference: m3connect stellt Gesamtlösung conn4 vor

Am 28. und 29. März in Berlin – cloudbasierter WiFi Service extra für Hotellerie

Aachen, 20. März 2017. Das Aachener Unternehmen m3connect, einer der größten WiFi Service Provider in Europa, wird auf der IHG Europe Conference in Berlin seine integrierte WiFi-Lösung conn4 für Hotels präsentieren. Dabei werden in Live-Demos alle Vorteile der conn4-Gesamtlösung gezeigt.

Auf dem Spitzentreffen der InterContinental Hotel Group (IHG), zu der mehr als 5.000 Hotels in fast 100 Ländern gehören, präsentiert sich m3connect als Partner der Gruppe mit ihren Marken wie InterContinental, Holiday Inn, Crowne Plaza oder Hualuxe. Die anwesenden Eigentümer und Topmanager der Hotels werden conn4 als cloudbasierte Gesamtlösung auf WiFi-Basis, die extra für die Hotellerie entwickelt wurde, vor Ort testen können.

Conn4 bietet nicht nur exzellentes WLAN, sondern bündelt zahlreiche Leistungen, die den Gästen ihren Hotelaufenthalt angenehmer machen, in einem einfach zu bedienenden Gesamtsystem. Das System umfasst das Hotel-WiFi, das WiFi-Portal für Gäste, das Guest Infotainment System (GIS), Digital Signage, Cloud Printing sowie VoIP- und Video-on-Demand-Lösungen. Auch das Property Management System eines Hotels oder die Social-Media-Kanäle des Hauses oder einer ganzen Kette lassen sich damit langfristig und ohne hohe laufende Kosten steuern.

Die IHG Europe Conference findet am 28. und 29. März 2017 im Berliner Hotel Intercontinental, Budapester Straße 2, statt.