27.03.2019

Girls’Day 2019 bei m3connect

„Was mit Technik“ machen heutzutage immer mehr Frauen und auch junge Mädchen begeistern sich zunehmend für das Thema rund um den IT-Bereich. In diesem Jahr findet erneut der Girls’Day statt; ein Tag an dem Mädchen die Chance haben in das Berufsleben hineinzuschnuppern. Am Donnerstag, den 28. März begrüßen wir drei interessierte Schülerinnen bei der m3connect und möchten sie herzlich willkommen heißen.
Die Drei werden, nach einem kurzen Kennenlernen unserer Aufgaben und Räumlichkeiten selbst anpacken und mit dem Calliope – einem Mini-Computer – erste Programmiererfahrungen sammeln.
Wie entsteht eine Webseite und woher weiß mein Smartphone, wie viele Schritte ich gemacht habe? Diesen und vielen weiteren Fragen werden wir gemeinsam auf den Grund gehen. Wir freuen uns schon sehr auf einen spannenden Tag.

25.02.2019

m3connect auf dem Mobile World Congress in Barcelona

Wie die technologische Zukunft aussehen soll, kann ab heute auf dem Mobile World Congress in Barcelona entdeckt werden. Vier Tage lang dreht sich dort alles um Themen wie Intelligent Connectivity, Industrie 4.0 oder AI. Auch das neue Mobilfunknetz 5G spielt dort eine wichtige Rolle. Wir sind gespannt auf viele interessante Neuigkeiten und anregende Gespräche. Sie sind auch auf dem Mobile World Congress dabei? Dann kontaktieren Sie uns gerne und vereinbaren Sie ein Treffen mit uns. Wir freuen uns auf spannende Gespräche und den Austausch mit Ihnen.

19.02.2019

Erleben Sie private LTE Technologie als Basis für AGVs auf der LogiMAT

In der Messe Stuttgart startet heute, am 19.02.2019, mit der LogiMAT 2019 die 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement. Dort werden wir gemeinsam mit der Serva Transport Systems GmbH in der Halle 7 an Stand C31 vertreten sein. Die Firma Serva stellt Autonomous Ground Vehicle (AGV) und führerlose Transportsysteme (FTS) her, die auf Werksgeländen traditionelle Stapler ersetzen sollen. Für diese Automatisierung ist eine leistungsfähige und zuverlässige Funkverbindung notwendig, welche von m3connect geliefert wird. Wir freuen uns, Sie an unserem Stand auf der LogiMAT begrüßen zu dürfen und Ihnen mehr über zukünftige Drahtlosverbindungen für die Automatisierung von Logistikprozessen und Produktionsprozessen vorzustellen. Die Integration von 4G/5G Lösungen durch m3connect unterstützt die Industrie 4.0 Evolution.

18.02.2019

Wir stellen SD-Branch auf der EuroCIS 2019 in Düsseldorf vor

Morgen, am 19.02.2019, beginnt in Düsseldorf die EuroCIS – die führende Messe für Handelstechnologie in Europa. Gemeinsam mit unserem Partner Lancom finden Sie uns in Halle 10 am Stand A10. Entdecken Sie, welche Möglichkeiten Ihnen dynamische Netze für Ihre Filialen bieten und schaffen Sie mit unserer innovativen SD-Branch Lösung das Upgrade auf agile digitale Services. Besuchen Sie uns an unserem Stand und erfahren Sie, wie wir gemeinsam für Sie ein intelligentes Netzwerk aufbauen können. Dieses beinhaltet eine zuverlässige Infrastruktur mit der Sie schnell und einfach intelligente Services in Ihren Filialen bereitstellen können – von der automatischen Bestellung inkl. Leistungsbereitstellung bis hin zur Ausspielung der Services wie Kunden- oder Mitarbeiter-WLAN, Digital Signage, IoT, ESL, Instore Radio oder TV. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Weitere Informationen zu unserer SD-Branch Lösung finden Sie auch hier.

22.11.2018

m3connect führt Plug-and-Play-Authentifizierungs- und Roaming-Services für WiFi4EU-Netzwerke ein

Heute startet m3connect – Deutschlands führender Wireless Service Provider – einen unternehmensweiten, kostengünstigen und EG-konformen Service, der es lokalen Kommunen ermöglicht, WiFi4EUs kostenlose WLAN Services gemäß den Roaming- und Authentifizierungsrichtlinien der Europäischen Kommission anzubieten.

 

Der Service wird als Plug-and-Play Lösung angeboten, die nur eine einfache, getunnelte IP-Verbindung vom lokalen WiFi4EU Netzwerk zu m3connect’s cloud-basierter Serviceplattform in m3connect’s Hauptsitz in Aachen, Deutschland benötigt. Der Dienst wird technisch mit der Anforderung der Europäischen Kommission an die ‚Phase 0‘ der WiFi4EU Roaming und Authentifizierung übereinstimmen. Auf Anfrage kann auch vorkonfigurierte VPN-Router-Hardware bereitgestellt werden, und der Service unterstützt die Hardware eines beliebigen WLAN-Anbieters.

 

„Für den Erfolg des WiFi4EU-Projekts ist es äußerst wichtig, dass Benutzer in ganz Europa über einen professionell verwalteten Authentifizierungsdienst und ein Portal auf das kostenlose WLAN zugreifen können. Und natürlich wird das Roaming in ganz Europa einen enormen Mehrwert für das WiFi4EU-Projekt darstellen. Wir wollen sicherstellen, dass alle europäischen Kommunen und nicht zuletzt die EU-Bürger den bestmöglichen Start mit WiFi4EU haben, weshalb wir jetzt starten“, sagt Emilio Dragas, CEO von m3connect.

 

Die Initiative wird von Wi-Fi NOW, der weltweit führenden Wi-Fi-Medien- und Beratungsorganisation, unterstützt. „Wir freuen uns sehr m3connect bei diesem Projekt, welches ein entscheidender Schritt sein wird, um sicherzustellen, dass WiFi4EU ein beliebter Erfolg wird, zu unterstützen. Wir wenden uns aktiv an die Partner der Wi-Fi-Industrie in Europa, um sicherzustellen, dass alle Beteiligten angemessen über die Phase 0 und den Service von m3connect informiert sind“, sagt Claus Hetting, CEO von Wi-Fi NOW.

 

Der Service kostet 29 Euro pro WiFi4EU Netzwerk pro Monat ohne Hardware. Außerdem bietet m3connect komplette Wi-Fi-Sorglos-Pakete an, die speziell für Kommunen in ganz Europa entwickelt wurden und WiFi, Hardware und 3-Jahre-Service umfassen.

 

Am 7. November wird die Europäische Kommission ihren Aufruf nach Zuschussanträgen für WiFi4EU erneut starten, was bedeutet, dass tausende Kommunalverwaltungen in ganz Europa nächste Woche den Zuschuss von 15.000 Euro für den Bau von kostenlosen WLAN-Netzwerken beantragen werden. Der Rollout der WiFi4EU-Netzwerke wird beginnen, sobald Anbieter für die einzelnen Netze beauftragt wurden. Weitere Informationen über WiFi4EU finden Sie hier: wifi4eu.eu

06.11.2018

Das jährliche Wi-Fi Now Event zieht uns nach Berlin

Das nächste große Event steht vor der Tür: vom 06. bis zum 08.11.2018 findet im Holiday Inn in Berlin City-West das jährliche Wi-Fi Now Event statt. Dort werden aktuelle und brandneue Themen wie der Ausbau von WLAN in 6 GHz oder 802.11ax vorgestellt und diskutiert. Das bedeutet, drei spannende Tage mit Vorträgen der Industrieführer und Experten aus der ganzen Welt inklusive vieler anschaulicher Fallbeispiele und Live-Demos. Außerdem freuen wir uns neue Kontakte zu knüpfen und angeregte Gespräche über diese Themen zu führen. Kontaktieren Sie uns gerne schon im Voraus, um ein Treffen zu vereinbaren.

26.10.2018

Alles über WLAN: Der Wireless Global Congress in London

Angeregte Diskussionen und spannende Vorträge rund um das Thema WLAN Revolution? Das lassen wir uns natürlich nicht entgehen! Sie auch nicht? Dann kontaktieren Sie uns hier, um ein Treffen mit uns auf dem diesjährigen Wireless Global Congress zu vereinbaren. Der Kongress findet dieses Jahr vom 29. Oktober bis zum 01. November in London im London Heathrow Marriott Hotel statt. Wir freuen uns auf vier interessante Tage, die sich nur um unser Lieblingsthema drehen werden: WLAN

15.10.2018

Zu Besuch auf der HTNG European Conference 2018 in Lissabon

Vom 22. bis zum 24. Oktober findet im Penha Longa Resort in Lissabon die HTNG European Conference 2018 statt. Als Technologieanbieter freuen wir uns auf spannende Diskussionen rund um zukunftsweisende Netzwerklösungen und Services für die Hotellerie. Sie wollen uns gerne persönlich treffen? Dann kontaktieren Sie uns hier!